Belastungen durch Tierallergene in der Veterinärmedizin

(Längsschnittstudie - AllergoVet)

zwei Tierarzt Fachangestellte behandeln einen Hund

Bild: © Fotolia, Christoph Hähnel

Herzlich Willkommen!

Sie haben bereits als Studienanfängerin oder Studienanfänger der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen im Wintersemester 2013/2014, 2014/2015, 2015/2016 und 2016/2017 an der AllergoVet-Studie teilgenommen?

Dann unterstützen Sie bitte auch weiterhin die Forschung durch Ihre Teilnahme an der wissenschaftlichen Untersuchung zur Exposition und zu Allergien im Verlaufe des Veterinärmedizinstudiums (AllergoVet-Studie).

Die Teilnahme an jeder Folgeuntersuchung wird jeweils mit 50 € honoriert.

 

Zum Informationsflyer der AllergoVet-Studie (PDF, 251 kB)